Wie schnell Gewicht zu verlieren — die Top 10 Tipps und Empfehlungen!

Hallo, meine lieben!

wie man Gewicht verlieren

Heute möchte ich Ihnen zehn bewährte Methoden, wie man schnell Gewicht zu verlieren. Und ich will «in Stücke zerschlagen» gegründet und schon all die langweiligen und jedem Stereotyp, dass «wenn Sie schnell an Gewicht verloren, das bedeutet kurz.

Besser Gewicht zu verlieren langsam, so Pfunde nicht wiederkommen. Zurück, meine lieben, noch zurück!

In diesem Fall, wenn Sie nach Diäten, Workouts und alles andere, was führte zu Ihrer schlanken Figur, kam wieder nicht zu einem aktiven lebensstil, ungesunde Ernährung und so weiter!

Dies ist der EINZIGE Grund, wegen dem Sie so hart gearbeitet, um die abgelegten Pfunde wieder zurückkehren!!!

Und andere Gründe gibt es einfach keine.

Wie schnell Gewicht zu verlieren — Tipps und Empfehlungen

Und es spielt keine Rolle, schnell Sie Gewicht verlieren, oder langsam. Wenn Sie wieder Ihre frühere Lebensweise und Ernährung etwas Gewicht wieder. Logisch? Wissen, wie mit der griechischen Sprache wird das Wort «Diät»? Lebensstil!

Daher wählen Sie für sich eine körperliche Aktivität, Ernährung, Flüssigkeitszufuhr und so weiter, müssen wir verstehen, dass es – für immer! Was ist jetzt für Sie – Ihr Lifestyle! Sie müssen daher nicht selbst bestimmen, was Sie glauben, dass Sie nicht in der Lage zu halten für eine lange Zeit! Nicht, zurück zu noch – wird nur schlimmer...

Meine Empfehlungen sind einfach unverschämt, aber das macht Sie nicht weniger wirksam! Eigentlich alles genial ist einfach! Um die Suche etwas kompliziert und zu denken, dass, mal Komplex – so wird es funktionieren... Einfach — wird auch funktionieren!

Die Hauptsache – zu TUN. Und noch mal zu TUN. Hier wird dann das Ergebnis!!!

Also, wie schnell Gewicht zu verlieren?

1. Reduzieren in der Ernährung Fette und vollständig ausschließen, nicht gesättigte Fette

Experten-Ernährungswissenschaftler empfohlen, nicht mehr als 2-3 Esslöffel pro Tag kaltgepresstes Pflanzenöl von guter Qualität.

Wenn es andere Produkte, die Fett enthalten sind (Sonnenblumenkerne, Nüsse) – dann reduzieren Sie die Dosis bis 2 Esslöffel.

Beseitigen Sie fast-Food, Würste, Pasteten, Kekse und andere Produkte, die implizit enthalten Fette. Und, besonders gefährlich für die Gesundheit – Transfettsäuren.

Gebratenes – nicht für Sie. Wenn Sie möchten, schlank zu sein, gesund und schön — vergessen. Für immer.

auszuschließen süß

2. Reduzieren süß.

Nicht völlig ausschließen, sondern nur verringern! Eine gute Nachricht, nicht wahr? Süßen Geschmack brauchen wir für einen gesunden Körper, für eine gesunde Psyche!

Also wir Essen zu süß, zu genießen, aber lassen Sie es möglichst nicht gesundheitsschädlich süß und möglichst gesundes, natürliches und nützliches — Schokolade, Früchte, Beeren, Trockenfrüchte: Datteln, Pflaumen, Aprikosen. Besonders sparsam mit den Grapefruits.

Und noch zu Kochen leckere und gesunde Smoothies: reinigend, abnehmen, Apfel, Kefir,

3. Vollständig ausschließen alles raffinierte, konservierte Lebensmittel.

Dazu gehört nicht nur Fastfood, sondern die gesamte so genannte «Junk-Food». Diese Chips, Kekse, süße Limonaden, alle Konserven, Abgepackte Säfte. Aber auch Bonbons, Schokolade, Riegel, Kekse, Brot, Brötchen usw.

Das alles paßt nicht in die Nahrung! Alle raffinierte Produkte enthält katastrophal für unsere Gesundheit und Schönheit Anzahl von chemischen Zusatzstoffen, Zucker, Transfette und anderen dreck.

Erfahren Sie selbst Brot Backen, Brötchen, Kochen gesunde und leckere Nüsse mit Honig, Natürliche Süßigkeiten und nützliches zu tun Schokolade. Zum Glück, jetzt das Meer der Informationen, WIE dies zu tun.

Oder kaufen Sie solche Dinge in den Läden, Bio-Lebensmittel. Ist auch eine gute Option.

4. Reduzieren Sie die Kohlenhydrate.

Aber nicht nützliche, nämlich schädlich! Die Ernährungswissenschaftler als «leeren Kalorien». Diejenigen, die der Körper nicht braucht. Sie tragen keinen nutzen der Körper, sondern nur einige Kalorien.

Dies sind alle Produkte aus Weißmehl, Mehl alle, vor allem mit Fetten und Zucker in der Zusammensetzung, Teigwaren.

Müsli (Haferflocken, Buchweizen, etc.) ist nicht betroffen! Sie sind wichtig für uns, damit fühlen Sie sich energiegeladen!

5. Jetzt Beweg dich!

Wir bewegen uns so viel wie möglich! Wir bewegen uns bei jeder Gelegenheit! Speziell suchen jede Gelegenheit, um sich aktiv zu bewegen!

Treiben Sie regelmäßig Sport, machen kleine joggen am morgen, viel zu Fuß gehen, verwenden Sie den Aufzug nicht, spielen Sie Bewegungsspiele an der frischen Luft, gehen Sie Wandern mit Freunden... die Möglichkeiten – das Meer!

Bewegung ist Leben!

Verwendung von Gewürzen

6. Verwenden Sie die Gewürze!

Sie haben Eigenschaften, die helfen, überschüssiges Fett zu verbrennen, so gut beschleunigt den Stoffwechsel, verstärken die Verdauung, leiten die überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper.

Super-Tool!

Besonders empfehlenswert sind Kreuzkümmel, Zimt, Kardamom, Ingwer, Roter Pfeffer (ist das überhaupt «Bombe»!), Senfkörner.

7. Trinken ausreichend reines Wasser!

30-50 ml pro Kilogramm Körpergewicht – so viel Sie wollen-nicht-wollen, aber trinken Sie im Laufe des Tages einfach verpflichtet!

Gerade Wasser und nicht Tee-Kaffee-Kompott! Nicht enthalten sind hier keine Säfte, keine Fruchtgetränke, weder die Suppen, noch brühen.

Nicht durstig? Und müssen Sie sich gewöhnen! Wird nur schwer die erste Zeit, bis der Körper sich daran gewöhnen wird zu einer solchen «Neuerung». Aber dann, wenn er versteht, was es für ihn wohl, Sie werden sich hinneigen zum Wasser!

Sehr viele Ernährungswissenschaftler unter den ersten Fragen von Patienten, gefragt, wie viel Wasser er am Tag konsumieren. Und weisen darauf hin, dass Menschen mit übergewicht und Begleiterkrankungen, in der Regel, trinken sehr wenig sauberes Wasser am Tag!

Und das Wasser ist die Basis des Lebens! Hier das Geheimnis ist RICHTIG Wasser zu trinken.

Und richtig – es ist nicht früher als eine halbe Stunde VOR dem Essen und frühestens nach 1,5 bis 2 Stunden NACH der Einnahme.

Und noch – Holen Sie sich einen Regel jeden morgen, unmittelbar nach dem aufwachen trinken Sie mindestens 2 Gläser warmes Wasser. Ideal, wenn dort fügen Sie den Saft einer Zitrone.

Und noch schlanke auf gesunde Tees: Oolong Tee, grüner Tee, Matcha und andere Getränke für abnehmen und Shakes zum abnehmen

8. Viel frische Luft!

Hier die Infos von der wunderbaren, mir ein angesehener Arzt, zertifizierter Ernährungsberater und einfach «fortgeschrittene» in Sachen HLS Menschen. Von dieser Informationen, die ich einfach «setzte sich» im Laufe der Zeit.

Mit Ihrer Erlaubnis, in Ihren eigenen Worten...

Sehr viele wissen einfach nicht, welche wichtige Rolle spielt der Sauerstoff in die Prozesse der Fettverbrennung! Wobei, abgesehen von der Leber, hier eine große Rolle spielen Atmungsorgane.

Denken Sie daran, dass Fett ist es unmöglich, einfach so zu «Siphon» in den Muskeln, es kann nur zerlegt werden, bis End-Metaboliten –Kohlendioxid und Wasser.

In zahlen:

  • für die Verbrennung von 10 kg. Fett muss der Mensch atmen 29 kg Sauerstoff und produzieren 28 kg Kohlendioxid und Wasser.
  • Aus 10 kg Fett 8,4 kg. wird von den Organen der Atmung über die Lunge und nur 1,6 kg. – mit Urin, Schweiß und anderen flüssigen Ausfluss!

Nehmen Sie sich eine geistige Notiz, Freunde!

nützliche Ergänzungen

9. Nehmen Ergänzungen!

In Form von natürlichen Vitamin-komplexe, Spirulina, Chlorella, Fischöl, Chlorophyll, Omega-3-komplexe und so weiter.

Alles ist gut und alles ist in der Hilfe für einen gesunden Stoffwechsel. Und derjenige, der ein guter, gesunder Stoffwechsel, bei dem übergewicht gibt es nicht!

10. Essen Sie weniger Salz!

Nicht nur, dass das Salz schadet den Nieren, das Herz, die Gefäße und hält überschüssige Flüssigkeit im Körper. Minimieren Sie die Verwendung von Salz in der Ernährung. Ernährungswissenschaftler behaupten, dass dies allein garantiert «führt» mit mindestens vier Kilogramm!

Hier sind die Top 10 Tipps wie schnell Gewicht zu verlieren, meine Freunde! Denken Sie daran – die REGELMÄßIGKEIT und STABILITÄT! Hier ist der Schlüssel zum Erfolg!

Ich Wünsche allen Gesundheit, Schlankheit und Jugend!

02.04.2019