Ernährung bei Pankreatitis Bauchspeicheldrüse: beispielmenü

Ernährung bei Pankreatitis Bauchspeicheldrüse ist Voraussetzung für die Therapie der Krankheit. Grad der Einschränkung in der Nahrung in einem bestimmten Fall hängt von der Form und dem Schweregrad der Pankreatitis. Bei chronischer Pankreatitis wird eine Diät 5 Tisch, und während einer Exazerbation der Erkrankung Folgen den Empfehlungen der Ernährungstherapie 5P.

Ernährung bei Pankreatitis

Die Regeln der Diät

Das primäre Ziel der Ernährung bei der Entstehung der Pankreatitis ist eine Verringerung der Pankreas-Sekretion und die maximale Ruhe für die Bauchspeicheldrüse. Aus der Versorgung ausschließen eine Reihe von Produkten, die eine stimulierende Wirkung auf die Drüse, nämlich:

  • Fette tierischen Ursprungs, die dazu führen, erhöhte Sekretion von Pankreas-Enzymen;
  • Fleisch -, Fisch-und Pilz brühen;
  • Tierische Proteine, die schwer verdaulich (fettes Fleisch, Wurstwaren, usw.);
  • scharfe Gewürze;
  • saure Früchte und Fruchtsäfte;
  • konzentrierte Getränke (Kaffee, schwarzer Tee), Softdrinks, Alkohol.

Allgemeine Regeln für die Ernährung bei Pankreatitis, die folgenden:

  • Kleinere Mahlzeiten (4x täglich), dabei während der Mahlzeiten orientieren sich an den Hunger.
  • Eine kleine Menge Essen, da die Portionen reichlich verursachen eine Intensive und lang anhaltende Absonderung der Säfte der Bauchspeicheldrüse.
  • Die Ernährung sollte hauptsächlich aus Kohlenhydraten, die leicht verdaulich, Ballaststoff, Diät-Protein. Der Kaloriengehalt der Tagesration beträgt 2400-2800 kcal.
  • Proteine in der Ernährung beschränkt auf bis zu 100-120 Gramm am Tag. Dabei das Fleisch (Fisch) dürfen durch den Tag, wie Hüttenkäse, Eier, Milchprodukte.
  • Menge der verwendeten Kohlenhydrate sollte bis zu 300-400 Gramm pro Tag. Die wichtigste Quelle von Kohlenhydraten bei Pankreatitis sind die Getreide-und Mehlprodukte.
  • Erlaubt ist der Verzehr von pflanzlichem Fett (bis zu 50 Gramm pro Tag).
  • Gemüse sind eine Quelle von Ballaststoffen und Vitaminen, daher sollten täglich konsumiert werden verschiedene Arten von Gemüse, gekochten, Eintopf machen und Rohzustand.
  • Obst und Beeren in kleinen Mengen konsumieren, als separate Mahlzeit.

Durch die Ernährung bei Pankreatitis Entzündung entfernt, gehen die Schmerzsymptomatik, Fermentation verringert Magen-und Pankreas-Säfte, was ermöglicht, die Arbeit zu erleichtern und den Allgemeinen Zustand der Bauchspeicheldrüse.

Was möglich ist und was nicht zu Essen (Tabelle)

Die richtige Ernährung bei Pankreatitis ist sanft zur Bauchspeicheldrüse und aller Organe des Magen-Darm-Trakt im Allgemeinen. Den Verstoß des Regimes einer Ernährung führt sofort zu einer Verschlimmerung der Pankreatitis.

beispielmenü
Kategorie Was kann Was nicht
Fleisch und Geflügel Kalbfleisch, Pute, Kaninchen, Huhn Fettes Fleisch, geräuchert, gepökelt, gebraten
Fisch Kabeljau, Zander, Seehecht Fettig, geräuchert, gesalzen Fisch, Fertiggerichte
Fette Pflanzenöl und Butter (begrenzt) Schweine -, Rinds-frisch und Fett übertrieben
Mehlprodukte Gestern oder getrocknetes Weißbrot, Gebäck nicht Kuchen aus Keks, Blätterteig, Kuchen und Torten mit Buttercreme
Eier Im Menü bei Pankreatitis Bauchspeicheldrüse beschränkt sich nicht auf das Eiweiß und ist nur ein Eigelb pro Tag Mehr als ein Eigelb pro Tag
Grütze Grieß, Hirse, Hafer, Buchweizen, Reis
Milchprodukte Milch, Kefir, Quark, Sauermilch, mildem Käse Fettem sauerrahm
Gewürze Basilikum, getrocknet Dill Senf, Meerrettich, Pfeffer, scharfe Saucen mit Pfeffer und Essig
Gemüse Karotten, Rüben, Kürbis, Tomaten, Gurken, Kohl und Blumenkohl, grüne Erbsen. Grüne Petersilie, Dill Essiggurken, konservieren. Rettich, Zwiebel, Knoblauch, radieschen, Meerrettich, Sauerampfer, Bohnen, getrocknete Erbsen, Kichererbsen
Obst Aprikosen, Pflaumen, Pfirsiche, äpfel, Birnen. Getrocknete Früchte, getrocknete Aprikosen, Rosinen Bananen, saure Sorten Obst
Beeren Heidelbeeren, Erdbeeren, Eberesche, Brombeere, Maulbeere, Süßkirsche Saure Beeren: die Moosbeere, Stachelbeere, Kirsche
Desserts Marmelade, Konfitüre, Süßigkeiten, Marshmallows Eiscreme, Schokolade
Desserts Marmelade, Konfitüre, Süßigkeiten, Marshmallows Eiscreme, Schokolade
Getränke Chicorée, Kompott aus süßen Früchten und Beeren, Brühe Hüften, Kissel, verdünnte Fruchtsäfte Starker Kaffee, starker Tee, Kakao, konzentrierte Säfte, Limonade. Alkoholische Getränke, Bier

Bei der Zubereitung der Speisen bevorzugen Kochen, lschen, Backen im Ofen (in der Folie, im ärmel). Speisen und Getränke beim servieren sollte nicht zu heiß oder kalt.

Ernährung bei akuter Pankreatitis

Rezepte

Bei der akuten Form der Entzündung der Bauchspeicheldrüse müssen jedoch nicht nur auf medikamentöse Therapie und Bettruhe einhalten, sondern auch Stick spezielle Ernährung, bestehend aus mehreren Stufen.

Hunger. Die vollständige Ausnahme von Lebensmitteln praktiziert die ersten 2-3 Tage, je nach Zustand des Patienten. In dieser Zeit ist es dem Patienten erlaubt, warme Getränke (schwachen Tee ohne Zucker, Brühe Hüften), Wasser ohne Kohlensäure und Mineralwasser. Bei akuter Pankreatitis trinken dürfen bis zu 5 Gläser Flüssigkeit pro Tag.

Schleimhaut-Diät. Nach dem Hunger in den nächsten Tagen (3-5 Tage) Patienten mit Pankreatitis zu halten diätetische Lebensmittel, die nur ausgefransten und Gerichte in Form von Püree:

  • Suppen aus Getreide, Möhren, Brokkoli, zucchini, ohne Salz und öl;
  • flüssige ausgefransten Getreide: Buchweizen, Hafer, Grieß;
  • Kartoffelpüree Filet vom Huhn, Pute, Kaninchen;
  • flüssige Milch-Gelee und Gelee mit süßen Beeren;
  • Tee, Brühe Hüften, verdünnte Fruchtsäfte.

Power-Modus für die Behandlung von akuter Pankreatitis sollte wiederverwendbar sein: 8 kleine Mahlzeiten. Portion in dieser Phase der Therapie – nicht mehr als 150 Gramm Nahrung auf einmal.

7-10 Tage schonenden Versorgung der Bauchspeicheldrüse akute Pankreatitis geht in Remission. Weiter wird der Patient erlaubt zu erweitern Diät Diät durch den Verzehr von Obst, Gemüse, minimale Mengen an Mehl.

Beispielhaftes Menü für eine Woche bei Pankreatitis Bauchspeicheldrüse

Montag

  • Frühstück: Haferflocken mit getrockneten Aprikosen und Pflaumen, Birne,
  • Mittagessen: gedünstetes Schnitzel, Kartoffelpüree, Salat aus Gurken und Tomaten, Marshmallows,
  • Nachmittagsjause: Milchbrei,
  • Abendessen: zucchini geschmort.

Dienstag

  • Frühstück: loose Reisbrei mit Aprikosen, süßer Apfel,
  • Mittagessen: Fisch-Kroketten, Salat, Beeren-Gelee,
  • Snack: Milchsuppe mit Grieß,
  • Abendessen: Cremesuppe aus grünen Erbsen.

Mittwoch

  • Frühstück: Curd Masse mit getrockneten Früchten, Trauben,
  • Mittagessen: Gemüsesuppe, Kohlrouladen mit Rindfleisch, Salat, Süßigkeiten,
  • Snack: Nudeln mit Milch,
  • Abendessen: Püree aus Blumenkohl.

Donnerstag

  • Frühstück: Karotten-Soufflé mit Quark, Saft,
  • Mittagessen: gebackener Kabeljau, Salat mit Rüben, Marmelade,
  • Snack: Milchbrei mit Melone,
  • Abendessen: geschmorte Möhren.

Freitag

  • Frühstück: Milchreis mit äpfeln,
  • Mittagessen: gekochter Pute, Kartoffeln, Salat von Kohl, Beeren-Gelee,
  • Mittag: Buchweizen mit Milch,
  • Abendessen: Karotten-Püree mit Kürbis.

Samstag

  • Frühstück: faule Wareniki mit Marmelade, süße Beeren,
  • Mittagessen: Fisch-quenelle, Gerste Brei, Salat, Tee mit Honig,
  • Mittagessen: Kürbis-Soufflé,
  • Abendessen: Salat aus Kartoffeln mit grünen Erbsen.

Sonntag

  • Frühstück: Quark-Pudding mit Früchten, Tee,
  • Mittagessen: Eintopf mit Gemüse, nicht Gebäck mit Marmelade, Kompott,
  • Snack: Vinaigrette,
  • Abendessen: Salat mit Zander und Kartoffeln.
Milch-Reis-Suppe

Rezepte

Ernährung bei Pankreatitis umfasst eine Vielzahl von Gerichten aus Getreide, Gemüse und Milchprodukte. Für anhaltende Remission bei chronischer Pankreatitis müssen in der Ernährung Ernährung Milch-und Gemüsesuppen, Gemüse-Eintopf mit Fleisch usw. dabei Fleisch und Fisch serviert, in Form von Kroketten, Frikadellen auf ein paar Frikadellen.

Milch-Reis-Suppe

Milchsuppe mit Reis zubereitet in zwei Varianten: abgerieben und normal. Püriert oder Mixer Püriertes Gericht wird in der ersten Woche nach dem akuten Pankreatitis Bauchspeicheldrüse. In der Zeit der Remission der Erkrankung kann Kochen Milchsuppe, wie üblich. Beide Varianten zubereitet nach einem Rezept.

Für die Zubereitung benötigen: einen halben Liter Milch, 3 El Reis, Salz, 1 Esslöffel Zucker, 1 Teelöffel Butter, ein Glas Wasser.

Reis, Getreide waschen, Gießen Sie kaltes Wasser und Kochen für 15-20 Minuten auf kleiner Flamme. Weiter fügen Sie die Milch, Salz, Zucker und Kochen für weitere 5-10 Minuten. Vor dem servieren in den Brei ergänzen Butter.

Fisch-Kroketten Seehecht aus

Für die Zubereitung von Kroketten brauchen: ein Pfund Filet vom Seehecht, ei, Zwiebel, Karotte je 1 Stück, 3 Esslöffel Reis, Salz, Kräuter. Für die Soße: ein Glas Wasser, einen Teelöffel sauerrahm und Tomate.

Die Grütze muss vorher 15 Minuten Kochen in Salzwasser, abtropfen lassen und lassen Sie das Wasser ablaufen lassen. Zubereitung Fleisch: Filet vom Seehecht waschen, in Stücke schneiden, schälen und hacken Sie die Zwiebeln und Karotten. Fisch und Gemüse Knick in einem Fleischwolf oder zerkleinert mit Hilfe der Küchenmaschine.

Hackfleisch, Reis und ei mischen, Salzen. Weiter sollten bilden kleine Kugeln, setzen Sie Sie auf eine gefettete Pfanne, Gießen Sie die Sauce und Kochen für 20 Minuten unter dem Deckel köcheln lassen.

Kroketten aus Seehecht vor dem servieren bestreut mit gehackten Greens.

Blumenkohlpüree

Zu Püree Kochen, benötigen Sie: Blumenkohl mittlerer Größe, ein Drittel Tasse Milch, ein Esslöffel Butter, Salz, Kräuter.

Kohl in Röschen zerlegen, waschen und Kochen in Salzwasser 7-8 Minuten. Danach wird das Wasser abgelassen und den Kohl mit einem Pürierstab zerkleinert, Zugabe von Milch und Butter. Püree brauchen Salzen und mit Kräutern bestreuen.

Püree Kochen kann bei allen Formen der Pankreatitis, da die Schleimhäute Gerichte haben weniger Stress auf die Bauchspeicheldrüse.

Salat aus Kartoffeln mit Erbsen

Produkte, die Sie benötigen: 2 Kartoffeln, mittelgroße Karotten, 2 Eier, 4 El grüne Erbsen, 3 El sauerrahm, Salz, Kräuter.

Möhren und Kartoffeln vorher Kochen, putzen und in Würfel schneiden. Die Eier sollten auch Kochen hart gekochte, Proteine zu dekorieren und in Würfel schneiden, dabei die Eigelbe nicht für den Salat verwendet werden.

Alle Zutaten mischen, mit saurer Sahne, gesalzen, bestreut mit gehackten Dill oder Petersilie.

Ragout von der Pute mit Gemüse

Für die Zubereitung von Eintopf, benötigen Sie: 400 Gramm Putenbrust, 4-5 Stück Kartoffeln, 250-300 gr. Weißkohl, mittlere zucchini, Zwiebeln, Karotten, Salz, Esslöffel Tomatenkonzentrat.

Putenbrust Eintopf

Putenfilet sich zu waschen und in kleine Stücke schneiden. Gemüse putzen und schneiden: die Kartoffeln, Zwiebel und zucchini in Würfel schneiden, Kohl in Streifen und Möhren zerkleinert mit Hilfe des reibeisens. Das Gemüse und den Truthahn Gießen Sie ein wenig Wasser, damit das Wasser ein wenig Tagesdecken Ragout, Salzen.

Schüssel Eintopf bei mittlerer Hitze 40-50 Minuten, regelmäßig umrühren. 20 Minuten nach der Zubereitung Eintopf, fügen Sie die Tomate in die Pfanne. Um einen Gemüseeintopf dicker, entfernen Sie die Abdeckung auf 7-10 Minuten am Ende der Garzeit.

Curd Auflauf mit Banane und Apfel

Für Aufläufe brauchen Sie: 200 Gramm Hüttenkäse, Banane, Apfel, 1 El Honig, 3 El Mehl, 2 Eier, Puderzucker.

Für die Zubereitung von Dessert-Bananen putzen und in kleine Stücke schneiden und den Apfel auf einer reibe gerieben. Quark mischen sollte einreiben mit ei und kneten den Teig durch Zugabe von Honig, Mehl, Banane und Apfel.

Den Teig in gefettete Form verbreiten und Backen 20 Minuten. Hüttenkäse Auflauf von oben bestreuen mit dem Puderzucker.

29.06.2019